Wespennester – in ihrer Nähe ist Vorsicht geboten

Wenn man ein Wespennest ausfindig gemacht hat, sollte man einen qualifizierten Schädlingsbekämpfer zu Hilfe holen. Das Wespennest sollte besser nicht selbst entfernt werden, denn dies birgt die Gefahr, dass bei Scheitern dieses Versuchs die Wespen sensibler und damit für die Zukunft aggressiver werden.

Sind alle Wespen gefährlich?

Gerade bei einem gemütlichen Frühstück oder Grilltag im Garten nerven die Wespen besonders. Besonders auf Süßes sind die kleinen Tiere scharf und verderben uns damit leider oft den Appetit. Doch sind wirklich alle Wespen aggressiv und gefährlich?

Nein, die meisten Wespenarten sind Einzelgänger und werden von den Menschen gar nicht wahrgenommen. Zwei Arten, die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe, treten in unseren Gärten in Massen auf und machen Jagd auf unser Essen. Wespen werden aggressiv, wenn wir sie belästigen oder uns an ihrem Bau zu schaffen machen. Der Fachmann kann Wespenarten unterscheiden und nach Beurteilung des Schädlingproblems eine systematische Wespenbekämpfung vornehmen.

Wir sind auch in Ihrer Nähe!

Icon Check Geprüft!