Taubenkotentfernung

Taubenkotbeseitigung und Desinfektion

Taubenkotentfernung und Desinfektion

Eine Taubenkotentfernung und anschließende Desinfektion sind erforderlich, wenn es zu teilweise erheblichen Verschmutzungen durch Taubenkot gekommen ist. Neben der optischen Beeinträchtigung sind insbesondere Gefahren für die Gesundheit von Menschen und die Substanz von Bauwerken zu befürchten.

Tauben sind sehr ortstreu. Wenn Tauben sich einmal eingenistet haben, dann ist es sehr schwer, sie wieder zu vertreiben. Deshalb melden Sie sich bei den ersten Anzeichen.

Tauben auf dem Dachboden

Info

Dachböden sind für Tauben ein beliebter Aufenthaltsort. Durch Luken und geöffnete Fenster können sie leicht in die Häuser gelangen. Dort haben sie weder Feinde noch Störungen zu befürchten und finden selbst bei schlechtestem Wetter Schutz.

Tauben auf dem Dachboden Tauben können auf einem Dachboden schnell zu einer Plage werden. Wird dies nicht rechtzeitig bemerkt, sind gravierende Verschmutzungen die Folge: Betroffen sind die Fußböden, das Gebälk und Fensterrahmen sowie unter dem Dach gelagerte Gegenstände. Besonders ärgerlich ist Taubenkot, wenn Sie auf dem Dachboden einen Trockenboden für Ihre Wäsche eingerichtet haben.

 

Hier setzt unsere professionelle Reinigung ein:

  • Der teilweise mehrere Millimeter dicke Taubenkot wird vollständig beseitigt und weggebracht. Zu einer fachgerechten Taubenkotentfernung gehört auch die Reinigung an schwer zugänglichen Stellen, auf den Dachbalken und hoch gelegenen Bauteilen. Selbstverständlich gehen wir dabei sorgfältig vor, denn in der Regel ist ein Dachboden nicht leer. Die für die Taubenkotentfernung erforderlichen Materialien und Geräte bringen wir mit und beachten bei der Reinigung alle Hygienevorschriften.
  • Nach der vollständigen Reinigung führen wir als qualifizierte Schädlingsbekämpfer eine Desinfektion durch, um die im Taubenkot vorhandenen Erreger, Viren und Bakterien rückstandslos zu entfernen. Für einen effektiven Gesundheitsschutz für Menschen und Haustiere ist es notwendig, dabei auch Fugen, Rillen und Poren von Holz, Steinen, Beton und anderen Materialien zu desinfizieren.
  • Eine gewissenhafte und umfassende Reinigung ermöglicht es Ihnen, Ihren Dachboden anschließend wieder ohne Bedenken zu nutzen. Um künftige Verschmutzungen durch Taubenkot zu vermieden, beraten wir Sie gern betreffend vorbeugender Maßnahmen und einer sinnvolle Taubenabwehr.

Tauben auf dem Balkon

Info

Tauben fliegen besonders gern auf Balkone, da diese ihrer Natur und ihrem ursprünglichen Lebensraum außerhalb der Städte entsprechen. Felswände und Plateaus sind die eigentliche Heimat der Tauben. Diese artspezifische Vorliebe und der Umstand, dass die Vögel Balkone gut anfliegen können, lassen sie sich oft auf diesen niederlassen.

Tauben auf dem Balkon Meistens finden die Tauben in der unmittelbaren Nähe auf Gehwegen und auf Plätzen ausreichend Futter, so dass ein Balkon zum Ausruhen und Schlafen einen geschützten Bereich bietet.

Der in der Folge entstehende Taubenkotbefall ist häufig so stark, dass er die Nutzung des Balkons für den Menschen unmöglich macht. Es ist dann nicht nur unappetitlich, sondern wegen der drohenden Gesundheitsgefahren auch nicht möglich, auf dem Balkon zu sitzen, sich zu sonnen oder gar etwas zu essen.

 

Die gründliche Taubenkotentfernung umfasst alle Bereiche,

  • so den Boden des Balkons,
  • das Balkongitter oder die Brüstung,
  • Fenstersimse, Vordächer, Mauervorsprünge
  • Markisen,
  • und auf dem Balkon stehende Gegenstände.

Zum Einsatz kommen effektive Mittel, die gleichzeitig Anforderungen des Umweltschutzes beachten und für Menschen und Haustiere, die den Balkon später nutzen, keine Gefahren begründen.

Gleiches gilt für die nachfolgende Desinfektion, die es erst ermöglicht, den Balkon wieder gefahrlos zu benutzen. Gerade auch in Haushalten, in denen Kinder leben, ist darauf zu achten, dass die Taubenkotentfernung und Desinfektion keine schädlichen Nebenwirkungen haben.

Ablauf einer Taubenkotentfernung

Taubenkotentfernung

Entfernung des Taubenkots in allen Bereichen

Taubennestentfernung

Etwaige fachgerechte Entfernung von Nistplätzen

Desinfektion nach Taubenkotentfernung

Desinfektion des gesamten Bereiches

Professionelle Beratung

Professionelle Beratung zur Taubenabwehr

Taubenkot professionell entfernen

Taubenkot professionell entfernen Unsere Kammerjäger sind für Sie da, wenn Sie eine Taubenkotentfernung benötigen.

Tauben im Parkhaus

ParkhausAuch in einem Parkhaus, das häufig in einer offenen Bauweise errichtet ist, finden Tauben ideale und ihrer Natur entsprechende Verhältnisse, um sich auszuruhen oder auch länger niederzulassen. Brüstungen, Pfeiler und Träger sind ideale Plätze, an auf denen sich die Vögel aufhalten. Gerade in diesen Bereichen sind die Verschmutzungen mit Taubenkot besonders stark.

Ist es zu entsprechenden Verunreinigungen durch Taubenkot gekommen, so führen wir eine qualifizierte Taubenkotentfernung durch. Dabei beachten wir selbstverständlich, dass ein Parkhaus für die Öffentlichkeit zugänglich ist, und setzen deshalb bei der Beseitigung von Taubenkot und der anschließenden Desinfektion nur geeignete Präparate ein.

Weitere Einsatzorte für eine Taubenkotentfernung

  • Taubenkot auf der Terrasse
  • Taubenkot in einer Tiefgarage
  • Taubenkot an hervorragenden Gebäudeteilen (z. B. Sims)
  • Taubenkot in und an leerstehenden bzw. vorübergehend ungenutzten Gebäuden, Hallen, Industrieruinen etc.
  • Brücken oder Brückenteile mit Taubenkot

Maßnahmen zur Taubenkotentfernung und Desinfektion

Eine professionelle Taubenkotentfernung und Desinfektion sind bei gravierenden Verschmutzungen dringend zu empfehlen. Häufig ist auch eine Nachsorge sinnvoll.

Gründe für eine Taubenkotentfernung und Desinfektion

Die professionelle Taubenkotbeseitigung, in deren Folge die kontaminierten Bereiche auch fachgerecht zu desinfizieren sind, ist erforderlich, weil Taubenkot

  • die Substanz von Gebäuden aus den unterschiedlichsten Baustoffen bis zu Beton angreift
  • eine ästhetische und optische Beeinträchtigung darstellt
  • rutschig sein und damit eine Unfallgefahr begründen kann
  • Insekten anzieht – diese können Krankheitserreger auf den Menschen übertragen
  • es sich bei Taubenkot um Sondermüll handelt, der fachgerecht und vorschriftsmäßig zu entsorgen ist

In den Nistplätzen der Tauben finden sich zu dem nicht selten Zecken, Vogelwanzen und Flöhe.

Icon Check Geprüft!